USA warnen Nordkorea angesichts Drohung mit Angriff auf Guam

erstellt: 2017-08-10 09:49:20 aktualisiert: 2017-08-10 15:54:17

USA warnen Nordkorea angesichts Drohung mit Angriff auf Guam

Angesichts der Drohung Nordkoreas mit einem Angriff auf Guam und seiner möglicherweise erfolgreichen Entwicklung eines verkleinerten Atomsprengkopfs richtet die US-Regierung beispiellos harte Warnungen an Pjöngjang.

US-Präsident Donald Trump warnte am Mittwoch, Nordkorea werde mit Feuer und Wut konfrontiert sein, wie es die Welt noch nicht gesehen habe, sollte Nordkorea den USA weiter drohen.

Er schrieb später auf Twitter, sein erster Befehl als Präsident sei die Modernisierung des Nukleararsenals der USA gewesen. Es sei nun viel stärker und mächtiger denn je zuvor. Hoffentlich müssten die USA von dieser Macht niemals Gebrauch machen.

Der stellvertretende Nationale Sicherheitsberater im Weißen Haus, Sebastian Gorka, erläuterte, dass Trumps Äußerungen eine Warnung darstellten, dass man die USA nicht testen sollte.

Verteidigungsminister James Mattis betonte, Nordkorea sollte jede Erwägung von Handlungen unterlassen, die zum Ende seines Regimes und der Auslöschung seiner Bevölkerung führen würden. Nordkoreas militärische Handlungen würden von Handlungen der USA übertrumpft, warnte er.

Außenminister Rex Tillerson sagte demgegenüber, dass Trumps beispiellose Warnung lediglich eine Botschaft sei, um eine Fehleinschätzung Nordkoreas zu verhindern.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>