Außenministerium drückt Beileid für Erdbeben-Opfer in Iran und Irak aus

erstellt: 2017-11-14 15:14:52 aktualisiert: 2017-11-14 16:28:50

Außenministerium drückt Beileid für Erdbeben-Opfer in Iran und Irak aus

Angesichts des Erdbebens in der kurdischen Grenzregion zwischen dem Iran und dem Irak hat die südkoreanische Regierung tiefe Trauer geäußert und Trost gespendet.

In einer Erklärung des Außenministeriums in Seoul heißt es weiter, man hoffe, dass die Bürger in dem vom Erdbeben betroffenen Gebiet durch einen schnellen Wiederaufbau so bald wie möglich in den Alltag zurückkehren könnten.

Angaben der iranischen Regierung zufolge sind bei dem stärksten Erdbeben seit fast 30 Jahren bisher rund 400 Tote und 6.500 Verletzte bestätigt worden.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>