UN-Untergeneralsekretär trifft in Nordkorea russischen Botschafter

erstellt: 2017-12-07 09:13:14 aktualisiert: 2017-12-07 13:16:48

UN-Untergeneralsekretär trifft in Nordkorea russischen Botschafter

Ein ranghoher UN-Vertreter, der zurzeit Nordkorea besucht, hat am Mittwoch den russsischen Botschafter in Pjöngjang getroffen.

Der UN-Untergeneralsekretär für politische Angelegenheiten, Jeffrey Feltman, habe die russische Botschaft besucht und mit Botschafter Alexander Matsegora gesprochen, berichtete das US-amerikanische Radio Free Asia am Mittwoch.

Laut der Webseite der Botschaft lobte der Botschafter verschiedene humanitäre Hilfsaktivitäten der Vereinten Nationen für Nordkorea. Feltman bedankte sich dafür, dass die russische Botschaft bei der Finanzierung der in Nordkorea tätigen UN-Organisationen kooperiert.

Beide führten einen Meinungsaustausch über die politische und militärische Situation auf der koreanischen Halbinsel einschließlich der nordkoreanischen Nuklearfrage. Matsegora betonte laut der Botschaft, dass die von der russischen Regierung vorgeschlagene schrittweise Lösung für die nordkoreanische Nuklearfrage die einzige vernünftige Methode sei.

Beide Seiten seien damit einverstanden, dass eine Lösung der nordkoreanischen Nuklearfrage durch militärische Gewalt nicht akzeptabel sei und schleunigst wieder Verhandlungen über das nordkoreanische Atomprogramm aufgenommen sollten, hieß es weiter.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>