Schwester von Nordkoreas Machthaber besucht chinesische Künstler in Pjöngjang

erstellt: 2018-04-14 13:59:11 aktualisiert: 2018-04-14 14:33:47

Schwester von Nordkoreas Machthaber besucht chinesische Künstler in Pjöngjang

Kim Yo-jong, jüngere Schwester des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un, hat am Freitag die chinesische Künstlertruppe in ihrer Unterkunft in Pjöngjang besucht.

Das berichtete die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA.

Kim kam zu einem Gespräch mit dem Delegationsleiter, dem Vorsitzenden der internationalen Abteilung des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei, Song Tao, zusammen. Zuvor hatte die nordkoreanische Arbeiterpartei im Hotel Pjöngjang Koryo einen Empfang für die chinesischen Künstler gegeben.

Die chinesische Regierung hatte gestern die Künstlertruppe zur Teilnahme am 31. Frühlingsfest der Freundschaft vom 11. bis 17. April nach Nordkorea entsandt. Der Besuch der chinesischen Künstler erfolgte etwa zwei Wochen nach einer überraschenden Visite des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un in Peking.

Song Tao war im November des Vorjahres als Sondergesandter des chinesischen Staatschefs Xi Jinping in Pjöngjang. Ein Treffen mit Kim Jong-un kam damals nicht zustande.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>