Im Ausland finden ebenfalls Gedenkfeiern für Opfer des Sewol-Untergangs statt

erstellt: 2018-04-16 09:05:08 aktualisiert: 2018-04-16 10:07:12

Im Ausland finden ebenfalls Gedenkfeiern für Opfer des Sewol-Untergangs statt

Zum vierten Jahrestag des Untergangs der Fähre Sewol am 16. April haben auch in Europa Gedenkfeiern stattgefunden.

In einer Kirche in der Umgebung von München versammelten sich am Sonntag (Ortszeit) etwa 30 Koreaner zu einer Gedenkzeremonie. Nach einer Schweigeminute führten die Teilnehmer zum Gedenken an die Opfer der Havarie Musik auf und dekorierten einen Baum mit gelben Schleifen.

In Paris veranstaltete die dortige Filiale des 16. April-Netzwerkes im Ausland eine Kulturveranstaltung zum Gedenken an die Opfer des Sewol-Untergangs. Koreanische Einwohner und Studenten forderten das neu gegründete Sonderkomitee der Regierung zur Untersuchung des Sewol-Untergangs auf, die Wahrheit gründlich zu klären.

Laut dem 16. April-Netzwerk im Ausland finden in insgesamt 45 Städten in zwölf Staaten Gedenkveranstaltungen statt.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>