Pompeo verspricht Nordkorea Wohlstand im Falle von Denuklearisierung

erstellt: 2018-05-12 11:19:50 aktualisiert: 2018-05-12 13:46:46

Pompeo verspricht Nordkorea Wohlstand im Falle von Denuklearisierung

US-Außenminister Mike Pompeo hat Nordkorea Wohlstand und eine enge Partnerschaft zugesichert, falls das kommunistische Land auf seine Atomwaffen verzichtet.

Wenn Nordkorea rasche Maßnahmen für die Denuklearisierung unternehmen werde, seien die USA bereit, mit Nordkorea zusammenzuarbeiten, damit das Land einen ähnlichen Wohlstand auf dem Niveau Südkoreas erreiche. Wenn der Vorsitzende Kim Jong-un den richtigen Weg wähle, werde es für Nordkorea eine Zukunft voller Frieden und Gedeihen geben, sagte Pompeo vor der Presse im Anschluss an ein Gespräch mit seiner südkoreanischen Amtskollegin Kang Kyung-wha in Washington.

Damit hat die US-Regierung erstmals Nordkoreas Denuklearisierung offiziell in einen Zusammenhang mit einer möglichen Wirtschaftshilfe gestellt. Pompeo hat jedoch bekräftigt, dass einer wirtschaftlichen Unterstützung eine lückenlose Überprüfung der Denuklearisierungsmaßnahmen vorangehen müsse.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>