38 North: Nordkorea begann Abbau des Atomtestgeländes in Punggye-ri

erstellt: 2018-05-15 08:37:58 aktualisiert: 2018-05-15 16:28:46

38 North: Nordkorea begann Abbau des Atomtestgeländes in Punggye-ri

Nordkorea hat anscheinend Anfang Mai mit Vorbereitungen für den angekündigten Abbau seines Atomtestgeländes in Punggye-ri begonnen.

Das schrieb die auf Nordkorea spezialisierte US-Webseite 38 North am Montag (Ortszeit).

Auf Satellitenaufnahmen vom 7. Mai sei zu sehen, dass einige wichtige Gebäude für die operative Unterstützung, die sich direkt außerhalb des Nord-, West- und Südportals befunden hätten, niedergerissen worden seien.

Einige der Schienen für die Bergbauwagen, die von den Tunneln zu ihren jeweiligen Abraumhalden geführt hätten, seien anscheinend entfernt worden. Einige Bergbauwagen seien umgekippt oder zerlegt worden, hieß es.

Dies sei der erste definitive Beweis dafür, dass der Abbau des Testgeländes bereits im Gange sei, schrieb 38 North.

Zugleich hieß es, andere wichtige Gebäude blieben intakt, die Tunneleingänge schienen noch nicht dauerhaft geschlossen zu sein. Nordkorea habe vermutlich die Gebäude aufrechterhalten, da es am 12. Mai bekannt gegeben habe, dass der endgültige Abbau des Testgeländes zwischen dem 23. und 25. Mai von ausländischen Journalisten beobachtet werden sollte.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>