Nordkorea lädt acht südkoreanische Journalisten zur Schließung von Atomtestgelände ein

erstellt: 2018-05-15 15:46:41 aktualisiert: 2018-05-15 15:48:43

Nordkorea lädt acht südkoreanische Journalisten zur Schließung von Atomtestgelände ein

Nordkorea hat acht südkoreanische Journalisten zur Berichterstattung über die Schließung des Atomtestgeländes in Pyunggye-ri zwischen dem 23. und 25. Mai eingeladen.

Dies hat Nordkorea laut dem Vereinigungsministerium heute mitgeteilt.

Demnach werden vier Rundfunkjournalisten und vier Journalisten einer Nachrichtenagentur bei der chinesischen Botschaft in Peking das Einreisevisum erteilt bekommen. Am 22. Mai werden sie mit einer nordkoreanischen Chartermaschine mit weiteren ausländischen Reportern am Flughafen Kalma in Wonsan eintreffen.

Die Journalisten werden mit dem Zug nach Punggye-ri fahren und am 26. oder 27. Mai heimkehren.

Nordkorea hat für die Berichterstattung über das Ereignis Journalisten aus fünf Ländern eingeladen und zwar Südkorea, USA, China, Russland und Großbritannien. Japanische Journalisten wurden bisher nicht eingeladen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>