Trump nimmt zu Gipfel mit Nordkorea abwartende Haltung ein

erstellt: 2018-05-17 08:18:39 aktualisiert: 2018-05-17 10:31:03

Trump nimmt zu Gipfel mit Nordkorea abwartende Haltung ein

US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Angaben nichts von einer möglichen Absage des Gipfels durch Nordkorea gehört.

Man müsse sehen, sagte Trump Reportern am Mittwoch (Ortszeit) im Weißen Haus, wo er seinen usbekischen Amtskollegen Shavkat Mirziyoyev zu einem Gespräch empfangen hatte. Trump war gefragt worden, ob befürchtet werde, dass Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un das geplante Treffen absagen werde, und ob der Termin für den USA-Nordkorea-Gipfel noch gültig sei.

Man habe keine Entscheidung getroffen und sei nicht benachrichtigt worden. Zur Frage nach einer eventuellen Absage eines gemeinsamen Manövers zwischen Südkorea und den USA hieß es, man habe nichts gesehen, man habe nichts gehört. Man werde sehen, was passiere.

Trump sagte zudem, dass er immer noch auf der Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel beharre.

Trumps Äußerungen erfolgten, nachdem Nordkorea unter dem Vorwand des Luftverteidigungsmanövers Max Thunder die ursprünglich für Mittwoch vorgesehenen Gespräche mit Südkorea abgesagt hatte. Der nordkoreanische Vize-Außenminister hatte zudem gewarnt, dass Nordkorea den Gipfel mit den USA überdenken könnte.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>