Nationale Sicherheitsberater Südkoreas und der USA beraten sich nach Nordkoreas Drohung mit Gipfel-Absage

erstellt: 2018-05-17 08:20:31 aktualisiert: 2018-05-17 10:02:13

Nationale Sicherheitsberater Südkoreas und der USA beraten sich nach Nordkoreas Drohung mit Gipfel-Absage

Nach Nordkoreas Drohung mit einer möglichen Absage des geplanten USA-Nordkorea-Gipfels haben die nationalen Sicherheitsberater Südkoreas und der USA, Chung Eui-yong und John Bolton, sich über deren Hintergrund und die Perspektiven ausgetauscht.

Bolton sagte am Mittwoch (Ortszeit) im Fox News Radio, er habe gerade mit seinem südkoreanischen Ansprechpartner telefoniert. Selbst Südkorea habe nicht genau Bescheid gewusst, jedoch sei alles möglich.

Hinsichtlich Nordkoreas Drohung sagte Bolton zudem, man versuche, sowohl optimistisch als auch realistisch zu sein. Washington werde alles tun, um zu einem erfolgreichen Treffen zu gelangen. Washington werde sich jedoch nicht von dem Ziel dieses Treffens verabschieden, das eine vollständige, überprüfbare und unwiderrufliche Denuklearisierung Nordkoreas sei.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>