Libyen laut Trump kein Vorbild in nordkoreanischer Nuklearfrage

erstellt: 2018-05-18 08:28:05 aktualisiert: 2018-05-18 14:28:42

Libyen laut Trump kein Vorbild in nordkoreanischer Nuklearfrage

US-Präsident Donald Trump will nach eigenen Angaben das sogenannte Libyen-Modell nicht auf Nordkorea anwenden.

Das sagte Trump am Donnerstag bei seinem Treffen mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg im Weißen Haus.

Auf den Sicherheitsberater John Bolton angesprochen, der eine Lösung nach dem Vorbild Libyens und damit eine Denuklearisierung zuerst und im Gegenzug Ausgleichsmaßnahmen forderte, sagte Trump, dass die USA dieses Modell in keiner Weise verfolgten.

Sollte Nordkorea bei dem geplanten Spitzentreffen einer Denuklearisierung zustimmen, würden die USA garantieren, dass Kim Jong-un an der Macht bleibe. Kim würde sein Land lenken und dieses würde sehr reich sein, und er werde sehr glücklich sein, sagte Trump weiter.

Doch warnte Trump auch, dass im Falle eines Scheiterns der Gespräche Kim dasselbe Schicksal blühen könnte wie Muammar al-Gaddafi, der von Rebellen gestürzt und brutal ermordet worden sei. Libyens Schicksal zeige, was passiere, wenn kein Deal zustande komme, so Trump.

Nordkorea hatte diese Woche überraschend Gespräche mit Südkorea abgesagt und gedroht, das Spitzentreffen mit den USA überdenken zu können. Begründet wurde dies mit dem US-amerikanisch-südkoreanischen Luftverteidigungsmanöver Max Thunder, durch das sich Pjöngjang provoziert fühlt.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>