Trump und Kim unterzeichnen gemeinsames Einigungsdokument

erstellt: 2018-06-12 15:06:56 aktualisiert: 2018-06-12 17:24:25

Trump und Kim unterzeichnen gemeinsames Einigungsdokument

Bei ihrem Gipfeltreffen in Singapur haben US-Präsident Donald Trump und sein nordkoreanisches Gegenüber Kim Jong-un ein gemeinsames Einigungsdokument unterzeichnet.

Die Unterzeichnung erfolgte um 13.42 Uhr (Ortszeit) nach insgesamt 140 Minuten langen Gipfelgesprächen und einem gemeinsamen Mittagessen im Hotel Capella auf der Insel Sentosa.

Bei der Unterzeichnung sagte Trump, er sei sehr froh. Die Vereinbarung sei umfassend und beinhalte Ergebnisse, die beide Seiten zufrieden stellten.

Nordkoreas Machthaber Kim sagte, beim historischen Gipfel habe er ein Dokument unterschrieben, das einen neuen Anfang verkünde. Die Welt werde wichtige Veränderungen sehen können.

Mit der Einigung wird der Verhandlungsprozess für die Lösung der nordkoreanischen Atomfrage nach etwa zehn Jahren wieder in Gang gesetzt. Die USA und Nordkorea machen einen großen Schritt auf dem Weg zur Beseitigung der nach dem Koreakrieg 68 Jahre lang bestehenden feindseligen Beziehungen.


[Photo : KBS News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>