Nordkorea und USA vereinbaren Arbeitsgruppen über Denuklearisierung

erstellt: 2018-07-07 11:59:06 aktualisiert: 2018-07-07 22:50:51

Nordkorea und USA vereinbaren Arbeitsgruppen über Denuklearisierung

Nordkorea und die USA haben Arbeitsgruppen eingerichtet, die über Details der Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel verhandeln sollen.

Beide Seiten hätten einen Konsultationskanal gebildet, über die die "wichtigsten Elemente" einer kompletten Denuklearisierung ausgehandelt werden sollten, wurde die Sprecherin der US-Außenministeriums, Heather Nauert, von der Nachrichtenagentur Reuters zitiert. Reuters bezog sich auf gemeinsame Berichte von Medienvertretern, die Außenminister Mike Pompeo bei seinem Besuch in Pjöngjang begleiten.

Nach seiner Ankunft am Freitag kam Pompeo zu Gesprächen mit Kim Yong-chol, einem der wichtigsten Berater des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un zusammen.

Bei dem Treffen sei es auch um die Übergabe von sterblichen Überresten von US-Soldaten gegangen, die im Koreakrieg von 1950 bis 1953 gefallen sind, hieß es.

Die Übergabe wäre eine weitere Geste des guten Willens als Folge des Gipfeltreffens zwischen Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump am 12. Juni in Singapur.

Pompeo wird heute im Anschluss an seinen Besuch in Pjöngjang in Tokio erwartet, wo er sich am Sonntag mit der südkoreanischen Außenministerin Kang Kyung-wha und ihrem Amtskollegen Taro Kono treffen wird.

[Photo : KBS News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>