USA und Nordkorea wollen Sonntag über Rückführung von Gebeinen Gefallener sprechen

erstellt: 2018-07-13 09:25:22 aktualisiert: 2018-07-13 11:05:05

USA und Nordkorea wollen Sonntag über Rückführung von Gebeinen Gefallener sprechen

Die USA und Nordkorea wollen am Sonntag über die Rückführung von Gebeinen von im Koreakrieg gefallenen US-Soldaten sprechen.

Die Sprecherin des Außenministeriums Heather Nauert teilte am Donnerstag mit, dass Nordkorea die USA kontaktiert habe, um den Termin vorzuschlagen, nachdem es ein Treffen zu der Frage am selben Tag versäumt habe.

Die USA seien für die Gespräche bereit.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hatte der Rückführung der Gebeine beim historischen Gipfel vor einem Monat zugestimmt. Letzte Woche war Außenminister Mike Pompeo in Pjöngjang, um Folgemaßnahmen zu erörtern.

Nach den Gesprächen mit dem Vizevorsitzenden des Zentralkomitees der Arbeiterpartei sagte Pompeo, dass Arbeitsgespräche zur Rückführung der sterblichen Überreste von Gefallenen um den Donnerstag herum im Waffenstillstandsort Panmunjom stattfänden.

Jedoch erschien kein nordkoreanischer Unterhändler zu dem Termin und Nordkorea schlug laut Berichten stattdessen vor, die Gespräche auf die Generalsebene hochzustufen.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>