Erstes hochrangiges Militärgespräch zwischen Nordkorea und USA seit neun Jahren

erstellt: 2018-07-14 10:57:51 aktualisiert: 2018-07-14 11:31:07

Die USA und Nordkorea kommen morgen zum ersten Gespräch auf Generalsebene seit neun Jahren zusammen.

Nordkorea hat vorgeschlagen, das Treffen für die Rückführung von Gebeinen von im Koreakrieg gefallenen US-Soldaten im innerkoreanischen Grenzort Panmunjom auf Generalsebene durchzuführen. Den Vorschlag haben die USA am Freitag akzeptiert.

Für das Gespräch am Sonntag hat Nordkorea auch die seit 2013 gekappte Hotline mit dem UN-Kommando in Korea wiederhergestellt.

Diplomatische Beobachter in Seoul richten ihre Aufmerksamkeit darauf, ob das Gespräch in den stagnierenden US-nordkoreanischen Verhandlungen für die Denuklearisierung Nordkoreas einen Durchbruch herbeiführen wird.

Die Wiederaufnahme des Gesprächs auf Generalsebene zwischen den USA und Nordkorea sieht der Professor für Nordkorea-Studien an der Dongguk Universität in Seoul Ko Yu-hwan als möglichen Auftakt für die Erklärung eines Endes des Koreakriegs (1950-53).

Die USA haben bislang die Namen der Teilnehmer an dem morgigen Treffen nicht veröffentlicht.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>