Dammbruch in Laos: Südkorea entsendet Rettungskräfte

erstellt: 2018-07-25 15:05:19 aktualisiert: 2018-07-26 09:56:44

Dammbruch in Laos: Südkorea entsendet Rettungskräfte

Angesichts des Dammbruchs in Laos hat Präsident Moon Jae-in angeordnet, auf Regierungsebene Rettungskräfte zu entsenden.

Die Ursache des Unglücks müsse zwar noch ermittelt werden. Südkorea müsse sich jedoch unverzüglich für die Rettungsarbeiten einsetzen, nicht zuletzt weil ein südkoreanisches Unternehmen am Bau des Wasserkraftwerks beteiligt sei, teilte Moons Sprecher Kim Eui-kyum mit.

Nach dem Einsturz eines im Bau befindlichen Wasserkraftwerks am Dienstag im Bezirk Sanamxay in der Provinz Attapeu sprechen staatliche Medien von Laos von hunderten Vermissten. Das Online-Medium VN Express berichtet von mindestens 70 Toten. Mehr als 6.600 Menschen verloren ihr Zuhause. An dem Bau ist das südkoreanische Unternehmen SK E&C beteiligt.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>