US-Finanzminister: Trump weiter entschlossen für Umsetzung von Nordkorea-Sanktionen

erstellt: 2019-05-23 08:55:51 aktualisiert: 2019-05-23 11:28:49

US-Finanzminister: Trump weiter entschlossen für Umsetzung von Nordkorea-Sanktionen

US-Präsident Donald Trump bleibt laut seinem Finanzminister entschlossen für die kontinuierliche Umsetzung der Sanktionen der Vereinten Nationen und der USA gegen Nordkorea.

Die entsprechende Äußerung machte US-Finanzminister Steven Mnuchin vor dem Ausschuss für Finanzdienste des Repräsentantenhauses am Mittwoch (Ortszeit).

Die Sanktionen hätten einen sehr wichtigen Einfluss ausgeübt, um den Vorsitzenden Kim Jong-un an den Verhandlungstisch zu bringen. Washington werde die Umsetzung der Sanktionen fortsetzen, sagte Mnuchin. Damit antwortete er auf die Frage einer Abgeordneten, welche Maßnahmen in Bezug auf die jüngsten Raketenstarts Nordkoreas denkbar wären.

In Bezug auf die Kritik an der unzureichenden Umsetzung der Finanzsanktionen gegen Nordkorea äußerte der Minister, dass der für Terrorismus und Finanzinformationen zuständige Staatssekretär auf einer jüngsten Auslandsreise die Angelegenheit mit Finanzinstituten erörtert habe. Das Ministerium konzentriere sich derzeit auf Personen, die an Geldwäsche beteiligt seien.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>