Atomunterhändler Südkoreas und Chinas diskutieren über Maßnahmen nach Nordkoreas Atomtest

erstellt: 2016-09-22 11:04:50 aktualisiert: 2016-09-22 13:22:21

Atomunterhändler Südkoreas und Chinas diskutieren über Maßnahmen nach Nordkoreas Atomtest

Die Chefunterhändler Südkoreas und Chinas für die Sechser-Atomgespräche diskutieren heute über Maßnahmen als Reaktion auf Nordkoreas letzten Atomtest.

Der südkoreanische Atomunterhändler Kim Hong-kyun brach am Donnerstagvormittag nach Peking auf, um mit seinem chinesischen Kollegen Wu Dawei zusammenzukommen.

Vor der Abreise sagte Kim, beide Seiten wollten Ansichten über den Ernst der aktuellen Lage angesichts des fünften Atomtests Nordkoreas und die Notwendigkeit eines harten Vorgehens der Weltgemeinschaft austauschen. Sie wollten intensiv über konkrete Kooperationsmaßnahmen zwischen beiden Ländern einschließlich Maßnahmen des UN-Sicherheitsrats diskutieren.

Die Diskussion ist das erste Treffen von hohen Beamten der Außenministerien beider Länder seit Nordkoreas Atomtest am 9. September.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Sprich Koreanisch, mach Deinen Traum wahr!
Entdecke Koreas Welterbe
Mirok Li, Wanderer zwischen zwei Kulturen
70 Jahre Unabhängigkeit,  30 Jahre Zukunft
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>