Weltsicherheitsrat verurteilt Nordkoreas RaketenstartVideo

erstellt: 2016-10-18 08:19:50 aktualisiert: 2016-10-18 18:24:39

Der Weltsicherheitsrat hat Nordkoreas Raketenstart verurteilt. Das Gremium kündigte bedeutende Maßnahmen gegen das Regime an.

Die Mitglieder verabschiedeten am Montag einstimmig eine Erklärung, in der Nordkorea für seinen versuchten Start einer Mittelstreckenrakete am Samstag verurteilt wurde.

Nordkorea habe mit diesem Verhalten in ernsthafter Weise Pflichten als Mitglied der internationalen Gemeinschaft verletzt.

Die Mitglieder hätten vereinbart, die Situation aufmerksam zu beobachten und weitere bedeutende Maßnahmen zu treffen.

Der Weltsicherheitsrat arbeitet zurzeit an neuen Sanktionen gegen Pjöngjang, nachdem das Regime am 9. September seinen fünften Nukleartest durchgeführt hatte. Die Sanktionen werden vermutlich strenger ausfallen als die bestehenden Strafmaßnahmen gemäß Resolution 2270, die nach Nordkoreas viertem Nukleartest im Januar verabschiedet worden war.

Nach Einschätzung der südkoreanischen und US-amerikanischen Streitkräfte war der Start der Rakete vermutlich des Typs Musudan am Samstag um 12.33 Uhr missglückt. Die Rakete soll gleich nach dem Start in der Stadt Kusong in der Provinz Nord-Pyongan explodiert sein.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>