Regierende Freiheitspartei Koreas wählt vier Präsidentschaftsbewerber aus

erstellt: 2017-03-21 09:08:47 aktualisiert: 2017-03-21 09:19:12

Die regierende Freiheitspartei Koreas hat vier Präsidentschaftsbewerber ausgewählt, von denen einer zum Kandidaten gekürt werden soll.

In die letzte Runde des Auswahlverfahrens kamen der Gouverneur von Süd-Gyeongsang Hong Joon-pyo, der Gouverneur der Provinz Nord-Gyeongsang Kim Kwan-yong, der Abgeordnete Kim Jin-tae und das frühere Vorstandsmitglied Rhee In-je.

Das gab der Vorsitzende des Wahlkomitees der Partei Kim Kwan-lim bekannt.

Insgesamt neun Bewerber hatten sich gemeldet. Unter anderem schieden die Abgeordneten Ahn Sang-soo und Won Yoo-chul aus.

Wer für die Partei bei der Präsidentenwahl ins Rennen geht, wird auf einem Parteitag am Freitag der kommenden Woche festgelegt. Entscheidend sind die Ergebnisse durch die Parteimitglieder am Sonntag und die Ergebnisse der Abstimmung allgemeiner Bürger am Mittwoch und Donnerstag kommender Woche.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>