Trump: China hilft bei Lösung von Nordkorea-Problem

erstellt: 2017-04-19 09:00:52 aktualisiert: 2017-04-19 16:10:48

Trump: China hilft bei Lösung von Nordkorea-Problem

US-Präsident Donald Trump hat die aktiven Bemühungen von Chinas Präsident Xi Jinping gelobt, um die nordkoreanische Nuklearproblematik zu lösen.

Zu der Meinung, dass sich seine Haltung gegenüber China geändert habe, sagte Trump gegenüber Fox News, warum man mit China einen Handelskrieg starten würde, während China an einem größeren Problem mit Nordkorea arbeite.

Trump sagte, er gehe mit großem Respekt mit China um. Er betonte, dass sich Chinas Haltung im Atomstreit mit Nordkorea geändert habe.

US-Vizepräsident Pence unterstrich, Nordkorea müsse erkennen, dass Trump für das Ziel der Denuklearisierung Nordkoreas mittels der wirtschaftlichen und diplomatischen Kraft die Energie der Weltgemeinschaft einschließlich Chinas bündele.

Unterdessen wurde bekannt, dass der US-Flugzeugträger USS Carl Vinson, der sich zur koreanischen Halbinsel habe bewegen sollen, inzwischen seine Route in Richtung Australien änderte. CNN berichtete, dass der Flugzeugträger nach einer Übung mit der australischen Marine Ende April vor der Küste der koreanischen Halbinsel erwartet werde.

Experten in den USA vermuten hinter der Kursänderung eine Rücksichtnahme auf China, das gegen die Verlegung der Flugzeugträgerkampfgruppe in die Umgebung der koreanischen Halbinsel protestiert hatte.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>