Luftstreitkräfte Südkoreas und der USA halten gemeinsames Manöver ab

erstellt: 2017-04-20 13:40:44 aktualisiert: 2017-04-20 15:19:25

Luftstreitkräfte Südkoreas und der USA halten gemeinsames Manöver ab

Inmitten der gestiegenen militärischen Spannungen wegen Nordkoreas Drohungen halten die Luftstreitkräfte Südkoreas und der USA ein gemeinsames Manöver ab.

Die südkoreanische Luftwaffe teilte heute mit, dass ihr Einsatzkommando und das Kommando der Siebten Luftwaffe der USA vom 14. bis 28. April das groß angelegte Luftmanöver Max Thunder durchführten.

Bei der Übung kommen über 100 Flugzeuge beider Luftwaffen zum Einsatz, darunter Kampfjets der südkoreanischen Luftwaffe der Typen F-15K und KF-16, F-16-Kampfjets sowie U-2-Aufklärer der US-Streitkräfte.

Ziel ist die Verbesserung der Fähigkeiten zur Durchführung gemeinsamer Lufteinsätze. Diesmal wurden auch präzise Schläge gegen simulierte Ziele geübt.

Das Manöver wurde 2009 eingeführt und findet jedes Jahr statt.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>