THAAD-Batterie in Seongju in Betrieb gesetzt

erstellt: 2017-09-13 13:56:38 aktualisiert: 2017-09-13 16:13:08

Mit der Stationierung von allen sechs Startrampen ist die erste Batterie des amerikanischen Raketenabwehrsystems THAAD in Seongju in Betrieb gesetzt worden.

Das System sei nun mit Radaranlagen verbunden und einsatzbereit, sagte ein südkoreanischer Vertreter der Streitkräfte am Dienstag.

Unterdessen hat der Kommandeur der amerikanischen Streitkräfte in Südkorea Thomas Vandal am gestrigen Dienstag die THAAD-Anlagen vor Ort besichtigt.

Die sechs Startrampen sind nicht auf Beton- sondern Metallauflagen gestellt worden, die für eine vorübergehende Stationierung verwendet werden. Über eine permanente Stationierung will die südkoreanische Regierung nach einer umfangreichen Umweltverträglichkeitsprüfung entscheiden.


  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>