Präsident Moon fordert durchgreifende VerteidigungsreformVideo

erstellt: 2017-09-28 13:22:35 aktualisiert: 2017-09-29 09:52:09

Präsident Moon Jae-in hat eine durchgreifende Verteidigungsreform gefordert.

Durch durchgreifende und zügige Verteidigungsreformen würden die Truppen als starke Truppen, die Frieden schaffen, die Bürger schützen und von den Bürgern geliebt werden, neu geboren, sagte Moon bei der offiziellen Zeremonie zum Tag der Streitkräfte am Hauptquartier der Zweiten Flotte der Marine in Pyeongtaek.

Verteidigungsreformen seien ein Befehl der Bürger, der nicht mehr verschoben werden sollte. Das sei eine Pflicht, um in Reaktion auf das kritischer gewordene Sicherheitsumfeld die Sicherheit der Bürger und des Vaterlandes zu schützen, betonte der Staatschef.

Die Sicherheitskrise um die koreanische Halbinsel habe sich so zugespitzt wie nie zuvor. Man werde jedoch die Krise unter allen Umständen überwinden und den Frieden verteidigen, sagte Moon. Er betonte wiederholt, dass die Streitkräfte durch Verteidigungsreformen solche Truppen werden sollten, die siegen.

Er verwies auf den Aufbau des Drei-Achsen-Verteidigungssystems des Landes, das das Präventivschlag-System Kill Chain, ein System zur massiven Bestrafung und Vergeltung (KMPR) sowie die eigene Raketenabwehr (KAMD) umfasst. Er forderte beste Bemühungen um einen frühzeitigen Aufbau.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>