Präsident Moon will neue Industrien durch Deregulierung fördern

erstellt: 2017-10-12 09:12:46 aktualisiert: 2017-10-12 11:33:01

Präsident Moon will neue Industrien durch Deregulierung fördern

Präsident Moon Jae-in hat eine Deregulierung für die Förderung neuer Industrien in Aussicht gestellt.

Moon nahm am Mittwoch an der Gründungsfeier einer präsidialen Kommission für die vierte industrielle Revolution teil und leitete die erste Sitzung. Er sagte, die vierte industrielle Revolution werde die Dynamik eines innovativen Wachstums werden.

Er wolle für die Förderung neuer Industrien eine regulatorische Sandkiste einführen, damit Unternehmen für eine bestimmte Zeit ohne Regulierungen Geschäfte machen könnten, sagte Moon.

Der Regierung zufolge werden innovative Finanzgeschäfte wie Fintech und Geschäfte mit Big Data von der Deregulierung profitieren.

Der Staatschef teilte auch die Absicht mit, Investitionen in künstliche Intelligenz und das Internet der Dinge auszubauen und die Branchen selbstfahrender Fahrzeuge und Drohnen intensiv zu fördern. Er versprach auch, Kreditprogramme für die Unterstützung der Unternehmensgründung und des Wiedereinstiegs zu verstärken. Dadurch sollte Südkorea ein innovationsfreundlicher Start-up-Staat werden, in dem junge Menschen mit neuen Technologien und Ideen ohne Weiteres eine eigene Firma gründen und durch einen fairen Wettbewerb wachsen würden, hieß es.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>