Präsident Moon verspricht Ausbau der Kooperation mit ASEAN Video

erstellt: 2017-11-09 13:28:26 aktualisiert: 2017-11-09 18:07:03

Präsident Moon Jae-in hat versprochen, den Austausch und die Kooperation mit Indonesien und weiteren Mitgliedern des südostasiatischen Staatenbunds ASEAN auf das Niveau der Beziehungen mit vier Großmächten zu verbessern und zu entwickeln.

Diese Absicht teilte Moon nach seiner Ankunft zu einem Staatsbesuch in Indonesien am Donnerstag (Ortszeit) beim Treffen mit Landsleuten in Jakarta mit.

Die ASEAN-Region sorge für das zweitgrößte Handels- und Investitionsvolumen hinter China. Indonesien sei ein wichtiges Land im ASEAN, sagte Moon.

Er habe immer betont, dass die Republik Korea ihren diplomatischen Horizont erweitern müsse. Denn Südkorea könne seinen geografischen Vorteil als Brückenstaat nutzen, wenn das Land seinen Blick über die vier benachbarten Großmächte hinaus richte, hieß es. Gemeint sind die USA, China, Japan und Russland.

Moon sagte, dass der indonesische Präsident Joko Widodo und er viele Gemeinsamkeiten hätten. Daher erwarte er, dass er ein gutes Verhältnis zu ihm aufbauen könne.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>