Yoo Seong-min ist neuer Vorsitzender der Bareun-ParteiVideo

erstellt: 2017-11-13 13:24:23 aktualisiert: 2017-11-13 17:47:09

Der viermal gewählte Abgeordnete Yoo Seong-min ist der neue Vorsitzende der Bareun-Partei.

Die kleine Oppositionspartei wählte am Montag auf einer Delegiertensitzung Yoo zu ihrem neuen Chef. Der frühere Präsidentschaftskandidat erhielt 56,6 Prozent der abgegebenen Stimmen bei einer Abstimmung der Parteimitglieder und einer Meinungsumfrage bei Bürgern.

Yoo war Vorstandsmitglied der Großen Nationalpartei (GNP) und Fraktionschef der von GNP in Saenuri-Partei umbenannten ehemaligen Regierungspartei und heute größten Oppositionspartei. Es ist jedoch das erste Mal, dass er den Posten des Parteichefs bekleidet.

Ha Tae-kyeung, Jeong Woon-chun und Park In-sook wurden in den Parteivorstand gewählt.

Yoo drückte in seiner Rede Entschlossenheit für die Wiederherstellung der Bareun-Partei und der „reformorientierten“ konservativen Gruppe aus.

Die Bareun-Partei wurde im Januar mit 33 Parlamentssitzen als viertstärkste Fraktion der Nationalversammlung gegründet. Mittlerweile verließen 22 Abgeordnete die Partei und kehrten zur Freiheitspartei Koreas zurück. Mit nur noch elf Mandaten verlor die Partei ihren Fraktionsstatus.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>