Seoul begrüßt Annahme von Menschenrechtsresolution zu Nordkorea im UN-Ausschuss

erstellt: 2017-11-15 08:58:28 aktualisiert: 2017-11-15 10:53:35

Seoul begrüßt Annahme von Menschenrechtsresolution zu Nordkorea im UN-Ausschuss

Die südkoreanische Regierung hat die Annahme einer Resolution zur Verurteilung der Menschenrechtsverstöße in Nordkorea im Dritten Ausschuss der UN-Generalversammlung begrüßt.

Die Regierung begrüße, dass der Dritte Ausschuss der 72. UN-Generalversammlung die Menschenrechtsresolution zu Nordkorea im Konsens verabschiedet habe, hieß es in einer Stellungnahme des Außenministeriums am Mittwoch. An der Einreichung des Entwurfs hätten sich 61 Länder einschließlich Südkoreas beteiligt.

Die Regierung richte ihr Augenmerk darauf, dass in der diesjährigen Resolution der Schutz der Menschenrechte von in Süd- und Nordkorea getrennt lebenden Familien und in Nordkorea festgehaltenen Ausländern hervorgehoben worden sei. Es sei Besorgnis über die eingestellte Zusammenführung von getrennten Familien in Süd- und Nordkorea zum Ausdruck gebracht worden. Der grundlegende Schutz für ausländische Inhaftierte wie Treffen mit konsularischen Vertretungen und die Bestätigung ihres Zustands sowie die Kommunikation mit Familien seien verlangt worden, hieß es.

Die Regierung fordere Nordkorea erneut auf, gemäß der UN-Resolution umgehend konkrete und praktische Maßnahmen für die Verbesserung der Menschenrechte der Einwohner zu treffen, hieß es weiter.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>