Seoul hofft auf Nordkoreas Teilnahme an Dialog anlässlich des Besuchs von UN-Vertreter

erstellt: 2017-12-05 13:21:13 aktualisiert: 2017-12-05 15:18:17

Seoul hofft auf Nordkoreas Teilnahme an Dialog anlässlich des Besuchs von UN-Vertreter

Das südkoreanische Vereinigungsministerium hat die Hoffnung ausgedrückt, dass sich Nordkorea anlässlich des Besuchs eines ranghohen UN-Vertreters auf einen Dialog einlassen werde.

Man hoffe, dass damit eine Gelegenheit geschaffen werde, dass Nordkorea den Weg eines Dialogs mit der internationalen Gemeinschaft einschlagen könne, sagte ein Ministeriumsvertreter vor Reportern zum Besuch des UN-Untergeneralsekretärs für politische Angelegenheiten, Jeffrey Feltman, in Nordkorea. Seines Wissens habe der UN-Generalsekretär Antonio Guterres mehrmals Interesse an einer Vermittlerrolle in der nordkoreanischen Nuklearfrage gezeigt.

Zur Position der südkoreanischen Regierung bezüglich den Bedingungen für einen Dialog mit Nordkorea hieß es, die Regierung habe die Strategie bekannt gegeben, dass die nordkoreanische Nuklearfrage nach dem Prinzip einer friedlichen Lösung umfassend und schrittweise gelöst werden sollte. Im Moment konzentriere sich die Regierung darauf, durch Sanktionen und eine Druckausübung Nordkorea an den Verhandlungstisch zu bewegen.

Hinsichtlich der Position der USA, dass sich Nordkorea mit dem Vorhaben für ein Zurückfahren des Atomprogramms an den Verhandlungstisch setzen sollte, sagte der Beamte, darüber sollte man sich erst im Zuge der Verhandlungen Gedanken machen. Zunächst müsste man sich auf Bemühungen konzentrieren, Nordkorea durch Sanktionen und die Druckausübung zum Dialog zu drängen.

Zum Stopp der Unterstützung für 190.000 nordkoreanische Kinder durch das UN-Welternährungsprogramm äußerte der Beamte, die Weltgemeinschaft werde angesichts der fortgesetzten Provokationen Nordkoreas passiv und erwartete Spenden würden nicht getätigt.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>