USA beginnen Militärschläge gegen Syrien

erstellt: 2018-04-14 13:04:18 aktualisiert: 2018-04-14 14:15:40

USA beginnen Militärschläge gegen Syrien

US-Präsident Donald Trump hat am Freitag Militärschläge gegen Syrien angeordnet.

Grund ist der Verdacht, dass Diktator Basha al-Assad Chemiewaffen einsetzen ließ.

In einer Fernsehrede sagte Trump den US-Amerikanern, dass präzise Schläge gegen Chemiewaffen-Ziele gestartet würden. Der Einsatz werde gemeinsam mit Frankreich und Großbritannien durchgeführt.

Den Chemiewaffeneinsatz bezeichnete er als Verbrechen eines Monsters.

CNN berichtete, dass in Syrien ein westlicher Militäreinsatz durchgeführt werde und offenbar so wie beim Luftschlag im April letzten Jahres Tomahawk-Marschflugkörper eingesetzt würden.

Reuters zitierte einen US-Beamten, laut dem mehrere Ziele mit Tomahawk-Raketen angegriffen würden. Auch wurden Augenzeugen zitiert, die von mindestens sechs schweren Explosionen in Damaskus berichteten.

Das britische Verteidigungsministerium teilte mit, dass sich vier Kampfjets des Landes an den Luftschlägen der Koalition beteiligten. Associated Press zeigte ein Bild eines britischen Kampfjets, der auf Zypern abhob.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>