Höchste Wahlbeteiligung bei Kommunalwahlen seit 23 Jahren

erstellt: 2018-06-13 19:49:47 aktualisiert: 2018-06-13 23:48:02

Höchste Wahlbeteiligung bei Kommunalwahlen seit 23 Jahren

Bei den Kommunalwahlen und Nachwahlen zum Parlament am heutigen Mittwoch hat die Wahlbeteiligung bei 60,2 Prozent gelegen. 

Die zentrale Wahlkommission teilte mit, es sei die höchste Wahlbeteiligung seit den ersten Kommunalwahlen 1995 gewesen, als die Beteiligung 68,4 Prozent betrug. 

Die höchste Wahlbeteiligung wurde mit 69,3 Prozent in der Region Süd-Jeolla registriert, gefolgt von Jeju und Süd-Gyeongsang jeweils mit 65,9 und 65,8 Prozent. 

Die Wahlkommission führte die hohe Wahlbeteiligung unter anderem darauf zurück, dass anlässlich der Präsidentschaftswahlen im letzten Jahr das Interesse der Bürger an politischer Beteiligung gestiegen sei. Die aktive Teilnahme an den Vorauswahlen habe ebenfalls eine Rolle gespielt. 




[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
Meldungen
    database error