Präsident Moon reist im Anschluss an Indien-Besuch nach Singapur weiter

erstellt: 2018-07-11 08:57:59 aktualisiert: 2018-07-11 10:51:28

Präsident Moon reist im Anschluss an Indien-Besuch nach Singapur weiter

Präsident Moon Jae-in beendet am Mittwochnachmittag seinen Staatsbesuch in Indien und reist nach Singapur weiter.

Er wird als erstes südkoreanisches Staatsoberhaupt seit 15 Jahren einen Staatsbesuch in dem Inselstaat abstatten.

Moon wird am Donnerstag an einer offiziellen Begrüßungsfeier teilnehmen. Er wird Präsidentin Halimah Yacob treffen und Spitzengespräche mit Premierminister Lee Hsien Loong führen. Im Anschluss daran sind die Unterzeichnung von Absichtserklärungen zwischen beiden Staaten sowie eine gemeinsame Bekanntmachung vor der Presse geplant.

Am Freitag, seinem letzten Besuchstag, wird Moon vor 400 führenden Personen und Medienvertretern Singapurs eine Botschaft über Frieden und Gedeihen auf der koreanischen Halbinsel und in Asien bekanntmachen.

In Indien nahmen Moon und Premierminster Narendra Modi beim Spitzentreffen am Dienstag eine gemeinsame Visionserklärung an. Darin wurde unter anderem vereinbart, das Handelsvolumen zwischen Südkorea und Indien bis 2030 um das 2,5-Fache auf 50 Milliarden Dollar zu steigern.

[Photo : YONHAP News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>