Moon: Erklärung von Kriegsende wäre Meilenstein für FriedenVideo

erstellt: 2018-07-12 09:24:00 aktualisiert: 2018-07-12 18:19:05

Nach Worten von Präsident Moon Jae-in wäre die Erklärung eines Endes des Koreakriegs ein Meilenstein für die Förderung der dauerhaften Friedensschaffung.

Die entsprechende Äußerung machte Moon in einem heute veröffentlichten Interview mit einer singapurischen Zeitung, das vor seinem derzeitigen Staatsbesuch in Singapur geführt wurde. Es sei das Ziel der südkoreanischen Regierung, so wie in der Panmunjom-Erklärung vereinbart, dieses Jahr das Kriegsende zu erklären.

Zwischen beiden Koreas und zwischen Nordkorea und den USA gebe es weitere Diskussionen darüber, wann und wie man ein Kriegsende erklären könne, sagte Moon weiter.

Er machte deutlich, dass die Frage der US-Truppen in Südkorea eine Angelegenheit des US-südkoreanischen Bündnisses sei und kein Thema, das im Zuge der Verhandlungen zwischen Nordkorea und den USA über die Denuklearisierung diskutiert werden könne. Südkorea und die USA hätten ihre gemeinsamen Militärübungen ausgesetzt, um Vertrauen für die Fortsetzung des Dialogs zu bilden.

Moon wird am Donnerstag mit Premierminister Lee Hsien Loong Spitzengespräche führen. Beide werden über die Kooperation in der Wirtschaft und für den Frieden diskutieren.

Am Freitag, dem letzten Besuchstag, ist ein Vortrag vorgesehen. Es wird erwartet, dass Moon darin Pläne für die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel und Frieden in Asien vorstellen wird.

[Photo : KBS News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>