Parlament kehrt zu Drei-Fraktionen-System zurück

erstellt: 2018-07-25 08:20:35 aktualisiert: 2018-07-25 10:02:21

Parlament kehrt zu Drei-Fraktionen-System zurück

In der Nationalversammlung herrscht nun wieder ein Drei-Fraktionen-System.

Als Folge des Todes des Abgeordneten Roh Hoe-chan der Gerechtigkeitspartei am Montag verlor die gemeinsame Fraktion dieser Partei und der Partei für Demokratie und Frieden den Fraktionsstatus.

Damit stellen nur die Minjoo-Partei Koreas, die Freiheitspartei Koreas und die Bareunmirae-Partei eine eigene Fraktion.

Die Friedenspartei verfügt über 14 Sitze und die Gerechtigkeitspartei über fünf Mandate. Für die Bildung einer Fraktion sind mindestens 20 Sitze erforderlich. Beide Parteien können den Fraktionsstatus nicht wieder erlangen, solange keine parteilosen Abgeordneten einer der beiden Parteien beitreten.

Derzeit sind sieben Abgeordnete parteilos. Hinsichtlich des Parteiaustritts von drei Listenabgeordneten der Bareunmirae Partei, die zur Friedenspartei neigen, gibt es keine Fortschritte.

Die Friedenspartei will sich im August noch vor dem Beginn der regulären Sitzungsperiode im September über die Fraktionsbildung Gedanken machen.

[Photo : KBS News]

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>