Präsident Moon beginnt neues Jahr mit Bergwanderung

erstellt: 2018-01-02 10:37:57 aktualisiert: 2018-01-02 14:55:58

Präsident Moon beginnt neues Jahr mit Bergwanderung

Präsident Moon Jae-in hat den ersten Tag des neuen Jahres mit einer Bergwanderung begonnen.

Er stieg am Montag mit einer Gruppe von sechs Bürgern, die letztes Jahr als gerechte Bürger ausgewählt worden waren, auf den Berg Bukhan in Seoul und betrachtete den Sonnenaufgang. Zu ihnen zählen drei Oberschüler, die den Fahrer aus einem gesunkenen Auto gerettet hatten.

Nach der Bergwanderung frühstückte Moon mit den Bürgern an seinem Amtssitz.

Moon telefonierte zudem mit 13 Bürgern aus verschiedenen Kreisen, darunter einem für die Bekämpfung der Vogelgrippe zuständigen Quarantänebeamten in Naju. Er grüßte sie zum neuen Jahr und ermutigte sie.

Moon wünschte in einer SMS-Botschaft den Bürgern ein besseres Leben. Er drückte auch seine Hoffnung auf einen Erfolg der Olympischen und Paralympischen Winterspiele in PyeongChang, den Frieden auf der koreanischen Halbinsel und ein sicheres Land ohne Katastrophen aus.

Der Präsident wird am Dienstag im Blauen Haus mit Vertretern aus verschiedenen Bereichen einschließlich Politik, Wirtschaft und Arbeit zu einer Begrüßung des neuen Jahres und einem Mittagessen zusammenkommen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>