Präsidialer Sicherheitsberater und Geheimdienstchef reisen im Anschluss an Nordkorea-Besuch in USA

erstellt: 2018-03-08 10:14:55 aktualisiert: 2018-03-08 14:11:55

Präsidialer Sicherheitsberater und Geheimdienstchef reisen im Anschluss an Nordkorea-Besuch in USA

Zwei südkoreanische Beamte, die als Sondergesandte von Präsident Moon Jae-in Pjöngjang besucht hatten, reisen in die USA.

Chung Eui-yong, Leiter des Büros für nationale Sicherheit im Präsidialamt, und Geheimdienstchef Suh Hoon werden am Donnerstagvormittag nach Washington aufbrechen. Sie werden am Samstag (Ortszeit) die Heimkehr antreten.

Chung und Suh werden nach der Ankunft in Washington Behördenchefs für Sicherheits- und Informationsfragen sowie Minister treffen. Sie werden die US-Seite über die Ergebnisse des Besuchs der Sondergesandten in Nordkorea und die zwischen Süd- und Nordkorea erzielte Einigung informieren.

Anschließend werden beide das Weiße Haus besuchen und mit US-Präsident Donald Trump zusammenkommen. Sie werden Trump Nordkoreas Bereitschaft zu Gesprächen mit den USA und Details ihrer Gespräche mit Machthaber Kim Jong-un übermitteln und einen Dialog zwischen Pjöngjang und Washington vorschlagen.

Wie verlautete, stehe ein konkreter Termin für das Treffen mit Trump noch nicht fest.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>