IOC-Chef: Nordkorea-Krise keine Bedrohung für PyeongChang 2018

erstellt: 2017-09-13 09:54:01 aktualisiert: 2017-09-13 10:42:57

IOC-Chef: Nordkorea-Krise keine Bedrohung für PyeongChang 2018

Nach Worten des IOC-Chefs Thomas Bach stellt die nordkoreanische Nuklearfrage keine Bedrohung für die Sicherheit der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang dar.

Es gebe keinen Hinweis darauf, dass die Spannungen zwischen Nordkorea und einigen anderen Ländern eine Bedrohung für die Sicherheit der Spiele darstellten, sagte Bach auf einer Pressekonferenz am Montag (Ortszeit) in Lima. Die Pressekonferenz fand statt, nachdem der UN-Sicherheitsrat neue Sanktionen gegen Nordkorea verabschiedet hatte.

Bach forderte gleichzeitig für den Frieden auf der koreanischen Halbinsel eine diplomatische Lösung in der Nordkorea-Frage.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>