IOC-Chef besucht nach Olympischen Spielen Nordkorea

erstellt: 2018-02-13 09:38:40 aktualisiert: 2018-02-13 11:33:19

IOC-Chef besucht nach Olympischen Spielen Nordkorea

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Thomas Bach, wird nach dem Ende der Olympischen Winterspiele in PyeongChang Nordkorea besuchen.

Das gab das IOC am Montag bekannt.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete, habe IOC-Sprecher Mark Adams gesagt, Bach sei bei der Sitzung zwischen dem Komitee und beiden Koreas am 20. Januar von Nordkorea eingeladen worden. Ein genauer Termin für den Besuch sei noch nicht festgelegt worden.

Die Nachrichtenagentur Reuters hatte zuvor unter Berufung auf eine Quelle aus dem IOC berichtet, Bach werde nach den Olympischen Spielen Nordkorea besuchen. Dies zähle zu den Vereinbarungen zwischen dem IOC und beiden Koreas. Der Besuch werde zu einem Zeitpunkt nach den Olympischen Winterspielen in PyeongChang erfolgen, sagte die Quelle.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>