Gesamtkoreanisches Tischtennis-Duo gewinnt Turnier in Südkorea

erstellt: 2018-07-23 09:33:35 aktualisiert: 2018-07-23 13:55:23

Ein vereintes koreanisches Tischtennis-Doppel hat bei einem internationalen Turnier in Südkorea gesiegt.

Das Finale der Korea Open in Daejeon gewannen Jang Woo-jin aus Südkorea und Cha Hyo-sim aus Nordkorea am Samstag gegen Wang Chuqin und Sun Yingsha aus China mit 3:1-Sätzen.

Damit gewann erstmals seit der Weltmeisterschaft 1991 im japanischen Chiba ein gesamtkoreanisches Team eine Goldmedaille bei einem internationalen Tischtennis-Turnier.

Bei den Korea Open starteten vier gemeinsame Teams Süd- und Nordkoreas. Neben der Goldmedaille im gemischten Doppel gab es auch eine Bronzemedaille im Herrendoppel.

Nordkoreas Medien wie die Nachrichtenagentur KCNA berichteten am Sonntag über den Sieg des Duos.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>