Athleten und Betreuer für Paralympics ziehen im Sportlerdorf in PyeongChang ein

erstellt: 2018-03-06 08:32:44 aktualisiert: 2018-03-06 10:16:00

Athleten und Betreuer für Paralympics ziehen im Sportlerdorf in PyeongChang ein

Vier Tage vor dem Beginn der Paralympischen Winterspiele in PyeongChang beziehen immer mehr Sportler und Betreuer Quartier im Athletendorf.

Am Montag waren schon über 900 Athleten dort eingezogen.

Insgesamt werden 1.500 Vertreter aus 49 Ländern erwartet, darunter 570 Athleten.

Die meisten Sportler des Gastgeberlandes wohnen bereits im Sportlerdorf, einzig das Curling-Team trainiert zurzeit noch in Incheon.

Eine 20-köpfige Delegation aus Nordkorea sowie vier Beamte werden am Mittwoch erwartet.

Die Paralympics beginnen am 9. März und enden am 18. März.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>