Südkoreas schafft Qualifikation für Fußball-WM open the window of AOD

erstellt: 2017-09-10

Title

Die südkoreanische Fußballnationalmannschaft hat sich für die Endrunde der Fußball-WM 2018 in Russland qualifiziert.

Im letzten regionalen Vorrundenspiel genügte der Mannschaft gegen Usbekistan ein torloses Unentschieden. Südkorea beendete die Qualifikationsrunde als Zweiter der Gruppe A. Weil der Gruppendritte Syrien gegen den Iran nicht über ein 2:2-Unentschieden hinauskaum, stand der Einzug der südkoreanischen Mannschaft fest.

Für Südkorea ist es die neunte Qualifikation in Folge. Die Mannschaft hatte jedoch in der Qualifikation mehr Mühe als erwartet und viele Fans enttäuscht. Als zwischenzeitlich die Qualifikation ernsthaft in Gefahr geriet, wurde Nationaltrainer Uli Stielike entlassen. Seinen Posten übernahm Shin Tae-yong.

In insgesamt zehn Spielen erzielte das Team elf Treffer und ließ zehn Treffer zu. Neben der schwachen Torausbeute wiesen die Spieler auch in der Abwehr Mängel auf. Es wurde darauf hingewiesen, dass das Problem nicht beim Trainer sondern den schwachen Leistungen der Spieler liege.

Fußballfans befürchten, dass sich das Ergebnis der WM 2014 in Brasilien wiederholen könnte. Damals hatte Südkorea ein Unentschieden und zwei Niederlagen verbucht und war in der Vorrunde ausgeschieden.

Nationalcoach Shin Tae-yong steht nun vor der Aufgabe, in kurzer Zeit eine schlagkräftigere Truppe formen zu müssen, die bei der WM Chancen auf das Achtelfinale hat.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>