Neun Bareun-Abgeordnete wechseln zur LKP open the window of AOD

erstellt: 2017-11-12

Title

Neun Abgeordnete der Bareun-Partei sind aus der Partei ausgetreten und haben sich der Freiheitspartei Koreas (LKP) angeschlossen.

Die Abgeordneten gaben am Montag in einer Stellungnahme bekannt, sie verließen die Partei, um ein Zeichen für die große Vereinigung der Konservativen zu setzen. Die Konservativen seien in ihrem Handeln gelähmt und wüssten nicht, wie sie den Alleingang der Moon Jae-in-Regierung stoppen könnten. Für die Zukunft des Landes müssten sich die konservativen Kräfte, aus welchen Gründen auch immer, zusammenschließen, hieß es.

Die Bareun-Partei war im Zuge des Amtsenthebungsverfahrens gegen Ex-Präsidentin Park Geun-hye aus der LKP hervorgegangen. Die neun Abgeordneten hatten beständig gefordert, dass beide Parteien wieder vereint werden. Mit der jüngsten Entscheidung der LKP, Park Geun-hye aus der Partei auszuschließen, wurden die Weichen für deren Rückkehr in die große konservative Partei gestellt.

Mit der Rückkehr der Abgeordneten ist die Zahl der Parlamentssitze der LKP von 107 auf 116 gestiegen. Die Zahl der Sitze der Bareun-Partei schrumpfte um elf. Sie verlor damit ihren Fraktionsstatus.

Ahn Cheol-soo, Chef der Partei des Volkes, hatte für einen Schulterschluss mit der Bareun-Partei eingestanden und jüngst seine Absichten deutlich gezeigt. Schwergewichte der Partei werfen ihm nun vor, er habe die Partei damit in Bedrängnis gebracht.

Die gegenwärtige politische Lage kündigt eine umfangreiche Umstrukturierung der Parteien an.

Die Regierungspartei Minjoo-Partei Koreas (MPK) hat nur noch fünf Sitze mehr als die konservative LKP. Letzere könnte bei einer eventuellen Rückkehr von weiteren Abgeordneten die größte Fraktion werden. Die MPK müsste ihrerseits Bemühungen unternehmen, um die Partei des Volkes auf ihre Seite zu ziehen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>