Boygroup BTS stürmt Billboard Charts open the window of AOD

erstellt: 2018-06-03

Title

Die koreanische Boygroup BTS oder Bangtan Boys hat es an die Spitze der US-Album-Charts Billboard 200 geschafft. Ihr drittes Album „Love Yourself: Tears“ erreichte Platz eins in der am 27. Mai von Billboard veröffentlichten Hitliste.

In der Liste werden jede Woche die 200 meistverkauften Alben in den USA bekannt gegeben. Das Musikmagazin „Billboard“ erstellt das Ranking anhand von Verkaufszahlen, Downloads und Streaming-Abrufen der einzelnen Songs.

Das Album der Bangtan Boys ist das erste K-Pop-Album das die Chartspitze erreichte. Es ist zudem das erste Mal seit 12 Jahren, dass ein Album, das nicht auf Englisch eingesungen wurde, den Spitzenrang der Billboard-Charts eroberte. Der Titelsong „Fake Love“ landete auf Platz 10 der am Dienstag veröffentlichten Billboard Hot 100. Zuvor war Psy der einzige südkoreanische Popmusiker, der es überhaupt in die Single-Charts geschafft hatte. Gangnam Style von Psy hielt sich sieben Wochen lang auf Platz zwei.

Bangtan Boys sind eine siebenköpfige Boygroup, die 2013 gegründet wurde. Mit ihrem attraktiven Aussehen, musikalischer Begabung und beeindruckenden Choreografien begeistern sie ein internationales Publikum. Ihre Texte drehen sich um Probleme und Sorgen der Jugendlichen und sprechen viele junge Menschen an. Über soziale Medien geben sie ihren Fans regelmäßig Einblicke in ihr Leben und informieren über ihre Aktivitäten.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio Mobile
  • KBS World Radio Mobile
  • Die neue maßgeschneiderte App bietet Ihnen unter anderem Nachrichten, andere Programme, den Sprachkurs sowie Videos, Audio-on-Demand und Podcasts ...

<

1 / 4

>