Maximale Arbeitszeit von 52 Stunden tritt in Kraft open the window of AOD

erstellt: 2018-06-10

Title

Ab dem 1. Juli tritt eine Änderung in Kraft, nach der wöchentlich maximal 52 Arbeitsstunden erlaubt sind.

Das Gesetz für die Verkürzung der maximalen Wochenarbeitszeit von 68 Stunden auf 52 Stunden wurde vom Parlament am 27. Februar verabschiedet.

Die gesetzliche Arbeitszeit beträgt zwar nach wie vor 40 Stunden, Überstunden und Dienste an Feiertagen müssen aber von bisher 28 Stunden auf 12 Stunden reduziert werden.

Für Unternehmen mit mehr als 300 Mitarbeitern und öffentliche Institutionen gilt das neue Gesetz ab dem 1. Juli. Bei einer Beschäftigtenzahl zwischen 50 und 299 soll die Änderung zum 1. Januar 2020 greifen. Für Betriebe mit fünf bis 49 Mitarbeitern gelten die Vorgaben ab dem 1. Juli 2021. In Betrieben mit weniger als 30 Angestellten können nach Einigung zwischen Arbeitgeber und -nehmern acht Stunden mehr gearbeitet werden.

Die neue Arbeitszeitbestimmung macht es möglich, Arbeit- und Privatleben besser miteinander in Einklang zu bringen. Die Regierung rechnet zudem mit 140.000-170.000 Neueinstellungen.

Auf der anderen Seite wird die Änderung aber auch Lohnkürzungen nach sich ziehen. Nach Einschätzung des parlamentarischen Büros für Haushaltspolitik werde der monatliche Lohn in Unternehmen mit fünf bis 29 Mitarbeitern, 328.000 Won (305 Dollar) weniger betragen. Bei Unternehmen mit einer Beschäftigtenzahl zwischen 30 und 299 geht die Budgetstelle von einer Kürzung in Höhe von 391.000 Won (364 Dollar) aus.

Es ist gut möglich, dass viele dann einen zweiten Job annehmen werden, um die Gehaltseinbußen wettzumachen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>