Wohnungspreise in Hongkong schnellen in die Höhe

erstellt: 2017-08-08

Title

Die Wohnungspreise in Hongkong schnellen weiter in die Höhe. Nach der South China Morning Post, Honkongs größter englischsprachiger Tageszeitung, hat das Immobilienentwicklungsunternehmen Lai Sun Group am 6. August vormittags 98 zu bauende Apartmentwohnungen mit einer Fläche von 14,5 bis 29 Quadratmetern zum Verkauf angeboten.

Insgesamt rund 1.200 Interessenten meldeten sich als potenzielle Käufer, und bei einer Wettbewerbsquote von über 10:1 waren alle 98 Wohnungen gegen Abend verkauft. Die kleinste Wohnung mit einer Fläche von 14,5 Quadratmetern wurde zu einem Preis von rund rund 390.000 Dollar verkauft. Nach einer Analyse waren etwa 60% der Käufer Angehörige der jungen Generation, die nach 1980 geboren wurde, und die Hälfte von ihnen bekamen von ihren Eltern finanzielle Hilfe, um die Anzahlung leisten zu können.

Das betreffende 25-stöckige Apartmenthaus soll in Mong Kok errichtet werden. In Hongkong werden seit wenigen Jahren angesichts der in die Höhe schnellenden Wohnungspreise entsprechende superkleine Einzimmerwohnungen, die als nano-flat bezeichnet werden, gebaut.

Früher waren die kleinsten Apartmentwohnungen etwa 50 Quadratmeter groß. Wegen der drastisch gestiegenen Wohnungspreise können junge Menschen keinesfalls das Geld für den Kauf einer solchen Wohnung zusammentragen. Deshalb werden seit drei, vier Jahren immer mehr superkleine Wohnungen gebaut. 57% der Bürger Hongkongs rechnen damit, dass die Wohnungspreise in Hongkong trotz des drastischen Anstiegs in den letzten Jahren künftig noch weiter steigen werden.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
Podcasts
  • Podcasts
  • Sie können nun Programme von KBS WORLD Radio im MP3-Format herunterladen und sowohl auf...

<

4 / 4

>