Saudi-Arabien: Hunderttausend Frauen bewerben sich für öffentliche Stellen

erstellt: 2018-01-30

Title

Zahlreiche Frauen haben sich bei der saudi-arabischen Einwanderungsbehörde um Stellen beworben. Die Zeitung Zavik berichtete, dass sich in den fünf Tagen seit dem 21. Januar bei der Einwanderungsbehörde auf 140 zu vergebende Stellen 107.000 Frauen beworben hatten. Die Konkurrenz lag damit bei 764:1. Der große Zulauf lässt darauf schließen, dass auch in dem konservativen Saudi-Arabien, in dem Frauen zahlreichen Restriktionen unterliegen, immer mehr Frauen in einen Beruf einsteigen und in der Gesellschaft aktiv werden.

Der Zeitung nach habe man sich auch bei der Einwanderungsbehörde über die hohe Bewerberquote gewundert. Es ist das erste mal, dass die Einwanderungsbehörde Frauen einstellen will. Allerdings gab es Vorgaben hinsichtlich der Körpergröße und des Körpergewichts. Das Arbeitsministerium des Landes ordnete zudem an, dass in Supermärkten und Shoppingmalls für den Verkauf von Produkten für Frauen, wie Frauenkleidung, Schminke, Schmuck, Kosmetik und Taschen nur Frauen angestellt werden dürfen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>