Über sechs Millionen Abonnenten des Internets der Dinge in Korea

erstellt: 2017-08-01

Title

Die Zahl der Abonnenten des Internets der Dinge in Südkorea hat die Sechs-Millionen-Schwelle übertroffen. Das Internet der Dinge gilt als Durchbruch im gesättigten Markt für kabellose Kommunikation. Daher wird ein zunehmendes Wachstum erwartet.

Laut dem Ministerium für Wissenschaft und IKT gab es im Juni 6,04 Millionen Teilnehmer des Internets der Dinge. Das waren rund 90.000 mehr als im Mai. Das entspricht 9,8 Prozent aller Teilnehmer der drahtlosen Kommunikation, die auf 61,63 Millionen beziffert werden.

Ende 2014 lag die Zahl der Abonnenten des Internets der Dinge bei 3,47 Millionen. Im Jahr 2016 stieg die Zahl auf 5,39 Millionen. Allein im ersten Halbjahr dieses Jahres kamen über 600.000 neue Nutzer hinzu.

Das Internet der Dinge (IoT) steht für die Technologie oder die Umwelt, Gegenstände mit einem Sensor auszurüsten und Daten in Echtzeit durch das Internet auszutauschen. Die vernetzten Geräte tauschen ohne Mitwirkung des Menschen Informationen miteinander aus und verarbeiten diese. Der Smart-Autoschlüssel gehört zum Beispiel zum Internet der Dinge.

Das Internet der Dinge bietet unzählige Anwendungsmöglichkeiten: von Gesundheitspflege und intelligentem Wohnen über Landwirtschaft, Energie und Umwelt bis zur Verteidigung. Daher gilt das Internet der Dinge als Kernstück der vierten industriellen Revolution.

Das Wachstum auf dem Gebiet des Internets der Dinge in Südkorea wurde von der Fernablesung und dem intelligenten Wohnen (Smart Home) angeführt. Die Fernkontrolle verfügt mit 2,16 Millionen über die höchste Teilnehmerzahl. Das entspricht 35,9 Prozent aller Abonnenten. Auf Platz zwei kam die Fahrzeugkontrolle einschließlich der Telematik im Auto mit 1,25 Millionen Nutzern oder 20,7 Prozent Anteil. Dahinter folgen Wearables wie Smartwatch mit 1,07 Millionen Teilnehmern oder 17,7 Prozent Anteil.

Die Kommunikationsbranche investiert aktiv in Geschäfte des Internets der Dinge. Der Mobilfunkanbieter SK Telecom baute letztes Jahr ein landesweites Netzwerk exklusiv für das Internet der Dinge auf. Auch die Konkurrenten KT und LG Uplus zogen in letzter Zeit nach.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>