Cheongju wird Sitz des Interenationalen Zentrums für Dokumentenerbe

erstellt: 2017-11-07

Title

In der südkoreanischen Stadt Cheongju wird das Internationale Zentrum für Dokumentenerbe (International Center for Documentary Heritage: ICDH) angesiedelt.

Das gab das Innenministerium am Dienstag bekannt. Die endgültige Entscheidung wurde auf der 39. UNESCO-Generalversammlung am Montag in Paris gefällt. Der UNESCO-Exekutivrat hatte im Oktober letzten Jahres der Gründung des ICDH in Südkorea einstimmig zugestimmt.

Das ICDH dient dazu, eine wirksame Umsetzung des UNESCO-Programms Gedächtnis der Menschheit zu unterstützen. Das Organ soll auch die internationale Kompetenz für die sichere Aufbewahrung des Dokumentenerbes der Menschheit sowie den allgemeinen Zugang dazu verbessern. Zu seinen Aufgaben zählen unter anderem die Forschung und Entwicklung von Maßnahmen zur Bewahrung des Dokumentenerbes und dem Zugang dazu, die Öffentlichkeitsarbeit für das Programm Gedächtnis der Menschheit sowie die Verwaltung der Einträge in der Liste des Weltdokumentenerbes.

Die Wahl von Cheongju als Sitz des neuen Zentrums wird auf die gemeinsamen Anstrengungen des südkoreanischen Nationalarchivs und der Stadtverwaltung zurückgeführt. Das Nationalarchiv hatte den Kongress des Internationalen Archivrats 2016 erfolgreich ausgetragen. Aus diesem Anlass strebte das Nationalarchiv in Kooperation mit der südkoreanischen Nationalkommission für UNESCO an, das ICDH in Südkorea anzusiedeln. Dabei spielte es auch eine Rolle, dass Cheongju der Geburtsort von „Jikji“, dem weltweit ältesten mit beweglichen Metalllettern gedruckten Buch, ist. Cheongju führte 2004 den Preis UNESCO/Jikji Memory of the World Prize ein. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre einer Person oder Organisation verliehen, die zur Bewahrung von Dokumentenerbe beigetragen hat. Seit 2003 wird dort das Jiki-Festival veranstaltet, um das Weltdokumentenerbe Jiki weltweit bekannt zu machen.

Das Nationalarchiv will das ICDH im Jahr 2019 in vollem Umfang in Betrieb setzen. Nächstes Jahr werden die Vorbereitungen für die Gründung getroffen. Cheongju wird ein Gelände und Gebäude zur Verfügung stellen. Es wird erwartet, dass Südkorea mit der Ansiedlung des ICDH eine führende Rolle im Zusammenhang mit dem Weltdokumentenerbe spielen wird.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
RSS Service
  • RSS Service
  • RSS ermöglicht es dem Internetnutzer, Inhalte einer bestimmten Webseite zu abonnieren.

<

3 / 4

>