Südkorea erreicht voraussichtlich Rekordanteil am globalen Exportmarkt

erstellt: 2017-11-13

Title

Südkorea wird dieses Jahr voraussichtlich ohne Weiteres den bisher höchsten Anteil am globalen Exportmarkt erreichen. Südkoreas Exporte hatten im ersten Halbjahr 3,33 Prozent Anteil am Weltmarkt, auch im zweiten Halbjahr setzt sich der Exportaufschwung fort. Der bisherige Rekord wurde im Jahr 2015 verzeichnet und beträgt 3,19 Prozent.

Die entsprechende Prognose ging aus einem am Sonntag veröffentlichten Bericht des Instituts für Internationalen Handel des Koreanischen Verbandes für Internationalen Handel (KITA) hervor. Laut dem Bericht wuchs die Exportmenge des Landes von Januar bis September um 6,2 Prozent. Damit verzeichnete Südkorea unter den zehn größten Exporteuren den zweitgrößten Zuwachs hinter Hongkong.

Verschiedene Exportindikatoren verbessern sich deutlich: Das Exportvolumen von Wagnisunternehmen wird dieses Jahr voraussichtlich 20 Milliarden Dollar übertreffen und ein Rekordhoch erreichen. Die Ausfuhren bei acht neuen Industrien einschließlich Elektroautos wuchsen in den ersten acht Monaten um 27,5 Prozent im Vorjahresvergleich.

Dank des Exportaufschwungs kletterte der Anteil der Ausfuhren am Wirtschaftswachstum von Januar bis September auf 78,5 Prozent. Das entspricht dem höchsten Stand seit 2012. Es wird erwartet, dass Südkorea erstmals seit 2015 wieder auf Platz sechs beim Exportvolumen vorrücken wird. Südkorea rangierte letztes Jahr auf Platz acht. In den ersten acht Monaten dieses Jahres überholte das Land Hongkong und Frankreich und rückte auf Platz sechs vor.

Südkoreas Anteil am Weltmarkt lag Anfang der 2000er Jahre im mittleren Zwei-Prozent-Bereich. Seitdem ging es aufwärts, im Jahr 2015 wurde der Höhepunkt erreicht.

Der Exportaufschwung trägt derzeit nicht nur zum Wirtschaftswachstum sondern auch zur Schaffung von Arbeitsplätzen bei. Der Exportzuwachs führe zur Verbesserung der Unternehmensergebnisse und dem Ausbau der Anlageinvestitionen und schließlich zur Schaffung von Arbeitsstellen, heißt es. Laut einer Untersuchung der Geschäftsergebnisse und der Beschäftigungslage bei 916 börsennotierten Unternehmen im verarbeitenden Gewerbe wuchs die Zahl der Arbeitsplätze im ersten Halbjahr um 2.177, nachdem letztes Jahr 8.915 Stellen abgebaut worden waren. Diese Firmen konnten im ersten Halbjahr ihre Exporte um 19,3 Prozent steigern. Der Anteil der Exporte an den Umsätzen lag bei 27,4 Prozent.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Nordkorea im Fokus
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>