Unglücksfähre Sewol aufgerichtet

erstellt: 2018-05-10

Title

Das Wrack der vor vier Jahren verunglückten Fähre Sewol ist aufgerichtet worden. Demnach können die Suche nach den Leichnamen der Vermissten und die Klärung der Wahrheit in eine neue Phase eintreten.

Die für den Sewol-Untergang zuständige Untersuchungskommission und der Schiffbauer Hyundai Samho Heavy Industries begannen am Donnerstag um 9 Uhr mit der Aufrichtung des Wracks. Das Wrack lag nach der Bergung im Neuen Hafen von Mokpo auf einer Seite.

Für die Aufrichtung wurde ein 10.000-Tonnen-Schwimmkran eingesetzt. Der Kran straffte die Drahtseile, mit denen die unter dem Wrack platzierten Stahlträger verbunden wurden. Es wurden jeweils 64 Seile an der Vorder- und Hinterseite des Schiffs und 66 L-förmige Stahlträger installiert.

Nach der Aufrichtung werden zwei Tage lang Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit getroffen und Hindernisse im Schiffsinneren beseitigt. Auch müssen die für die Aufrichtung verwendeten Seile entfernt werden. Die Kommission will binnen drei Wochen mit der Suche nach den Leichen der Vermissten beginnen.

Die 6.825-Tonnen-Fähre Sewol hatte zwischen Incheon und Jeju verkehrt. Das Schiff sank im April 2014 nahe der Insel Jindo. Es verstarben 304 von insgesamt 476 Fahrgästen und Besatzungsmitgliedern an Bord. Die Leichname von fünf Opfern konnten noch nicht gefunden werden. 261 Todesopfer, damit der größte Anteil, waren Schüler und Lehrer der Danwon Oberschule in Ansan, die auf einem Schulausflug waren. Die Unglücksfähre wurde im April 2017, erst drei Jahre nach der Havarie, geborgen und zum Neuen Hafen von Mokpo transportiert.

Grund für die Aufrichtung ist die Notwendigkeit der Suche nach den noch nicht gefundenen Leichnamen der Opfer und der Klärung der Unglücksursache. Da das Wrack auf der linken Seite lag, konnten die dortigen Räumlichkeiten, unter anderem die Maschinenräume, nicht durchsucht werden. Die Untersuchungskommission will nun die Räumlichkeiten wie den Hauptmaschinenraum und die Kammer, wo sich der Stabilisator befand, gründlich untersuchen. Auch die Suche nach den Leichnamen der Vermissten wird in vollem Umfang erfolgen.

  • RSS
  • Facebook
  • Twitter
  • Ausdrucken
  • Liste
  • Top
prev  prev  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 next
Internet Radio On-Air Window to KBS WORLD Radio Window to KOREA
Innerkoreanisches Gipfeltreffen 2018
Nordkorea im Fokus
청취자 만족도 조사 결과 -G
Koreanisch für alle Fälle (Mobile)
Mehr Angebote
KBS World Radio On-Air
  • KBS World Radio On-Air
  • Hören Sie KBS World Radio bequem unterwegs! Mit der App “KBS World Radio On-Air” haben Sie einen schnelleren und leichteren Zugang zu Live-Streaming-...

<

2 / 4

>